Startseite
Aktuelles
Geschichte
Chorleiter
Presseberichte
Aktivitäten / Bilder
Kontakt
Mitgliederkalender
Impressum
Links

 Chorleiter

 Dominik Pörtner

  

 Dominik Pörtner wurde 1994 in Bad Ems geboren. Im Alter von 7 Jahren nahm er an der musikalischen Früherziehung an der Kreismusikschule Westerwald Montabaur teil. In seiner Grundschulzeit erhielt er Musikunterricht von Hubertus Weimer.

Sein musikalischer Einstieg begann während seiner Realschulzeit, ausschlaggebend dafür war seine ehemalige Musiklehrerin Nicole Pauly-Marz die ihn dazu drängte mehr aus seinem Können zu machen. Momentan besucht er das Wirtschaftsgymnasium in Montabaur.

2008-2009 erhielt er Gesangsunterricht an der Kreismusikschule Westerwald Montabaur ( Gesangspädagogin Christa Berger)

Seit 2009 erhält er Klavierunterricht in Limburg bei Frau Gerlinde Latsch.

In den Jahren 2009-2010 absolvierte er seine Vizechorleiter-Prüfung im Land Rheinland Pfalz.

Von 2010 an, erhielt er Gesangsunterricht vom Dipl. Gesangslehrer Egon Dämmer in Koblenz.

2011 erfolgreiches Vorsingen und Aufnahme im Landesjugendchor Rheinland Pfalz, jedoch aus zeitlichen Gründen musste Dominik Pörtner absagen, daraufhin folgte ein erfolgreiches Vorsingen und Aufnahme im Landesjugendchor Hessen, welcher einen für ihn besser geeigneten Zeitrahmen bot. Seit der Aufnahme zahlreiche Auftritte im IG Metall Hochhaus in Frankfurt, Eröffnung des Deutschen Chorfestes in der Paulskirche mit dem Deutschen Jugendkammerchor, unter dem Besuch von Wolfgang Schäuble, zudem noch zahlreiche Fernsehauftritte im HR, außerdem eine Arbeitsphase mit Robert Sund mit Abschlusskonzert in Wiesbaden.

Seither singt er in zahlreichen Chören und ist hinzu solistisch sehr aktiv.

Seit Sommer 2012 darf er sich Gesangsschüler von Johannes Kalpers nennen.

Seminare und Konzerte unter folgenden Dozenten: Robert Sund, Jürgen Faßbender, Stefan Kalmer, Axel Pfeiffer, Jochen Stankewitz, Thomas Bailly, Robert Göstl, Hans Joachim Lustig, Mark Opeskin und Mario Siry.

2013 schloss er seine Chorleiterprüfung am Dr. Hoch's Konservatorium Frankfurt ab, welches er seit 2012 besuchte.

Zurzeit leitet er einen kleinen Männerchor aus Dreikirchen und ab Februar 2013 die Teutonia Villmar(Frauen- & Männerchor)

 

Dr. Georg Hilfrich
Christoph Pabst
Berthold Egenholf
Fritz Seidel
Matthias Bröckers
Dr. med. Hartmann
Chorleiter von 1920 bis 1940
Chorleiter von 1901 bis 1920
Chorleiter von 1865 bis 1901
Chorleiter von 1836 bis 1865

 

 

to Top of Page